Vision & Mission

Auftrag, Ziel und Anliegen der Jugendarbeit der CE ist es, Jugendliche zu einem Leben mit Jesus Christus aus der Kraft des Heiligen Geistes in der Kirche zu führen.

Dabei verfolgt die JCE das Anliegen, Jugendliche v.a. in ihrer Identitätsbildung zu unterstützen und zu fördern, Orte und Räume bereitzustellen, in denen junge Menschen einen sicheren Rahmen zur Selbstentfaltung, Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung finden und schrittweise zur Verantwortungsübernahme - für sich selbst, in ihrem sozialen Umfeld und in der Kirche - geführt werden.


Junge Menschen sollen die Liebe Gottes für sich erkennen und erleben. Ihnen soll eine Perspektive gelingenden Lebens, v.a. auf der Grundlage des Evangeliums und christlicher Werte, vermittelt werden. Jugendliche Menschen sollen dadurch zu verantwortungsbewussten, mündigen und (sozial) engagierten Persönlichkeiten heranwachsen.

Im Kern geht es um die Förderung des Menschen in den unterschiedlichen Dimensionen des Seins. Der Jugendliche soll Unterstützung bekommen bei der Suche nach sich selbst und auf dem Weg zur Mündigkeit. Hierbei wird das Evangelium in seiner politischen, sozialen und geistlichen Dimension entfaltet und als Orientierung, Unterstützung und Hilfe angeboten. Die Jugendlichen werden dabei herausgefordert, Verantwortung für sich, ihre Mitmenschen und ihre Umwelt zu übernehmen und zu mündigen Persönlichkeiten heranzuwachsen. 
Auf regionaler Ebene gibt es eine Vielzahl von Jugendgebetskreisen und anderen Jugendinitiativen, die v.a. Jugendwochenenden, aber auch Jugendexerzitien durchführen. 
Auf überregionaler Ebene veranstaltet die JCE vor allem Jugendfestivals, Zeltlager, Mitarbeiterschulungen, Leiterfortbildungen und betreibt Öffentlichkeitsarbeit.

Der/die Jugendreferent/in berät, unterstützt und schult die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der JCE in ihren Aufgabenfeldern. Des weiteren ist durch den/die Jugendreferenten/in eine zentrale Anlaufstelle für alle Belange der JCE und Informationsweitergabe gewährleistet.